Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos
Schriftzug Damit das Leben junger Menschen gelingt

Zirkus Birikino unterwegs

Veröffentlicht am: 19. Oktober 2023

Eigentlich ist das zwei-mastige Zelt auf dem Chemnitzer Sonnenberg die Heimspielstätte des Zirkus „Birikino“. Doch regelmäßig machen sich die Zirkuspädagog:innen auch auf den Weg, um auf öffentlichen Plätzen oder in Schulen mit Kindern und Jugendlichen zu trainieren. „Bisher waren wir mit einem einfachen Fahrrad unterwegs. Am Lenker und auf dem Gepäckträger befand sich dann unser gesamtes Equipment “, blickt Ita Kempa (Mitte) zurück. Und ihr Kollege Felix Neuhaus (r.) ergänzt: „Das war immer eine ganz schöne Buckelei.“ Doch nun haben die Artisten ein geräumiges Gefährt, um Bälle, Keulen, Tücher und Seile zu transportieren. Und dieses fällt nicht nur durch seine große Box sofort ins Auge, sondern ist auch äußerst umweltfreundlich. Treten die zukünftigen Nutzer:innen in die Pedale, werden sie durch einen Elektromotor unterstützt. Möglich gemacht hat dies die Don Bosco Stiftung Chemnitz, deren Vorstandsvorsitzender Ansgar König (l.) nun das dreirädrige Mobil übergab. „Unsere Stiftung hat diese Investition sehr gern gefördert, weil sie die pädagogisch wertvolle Arbeit des Zirkus unterstützt und gleichzeitig nachhaltig ist.“

 

Text und Foto: SeS