Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos
Schriftzug Damit das Leben junger Menschen gelingt

DON BOSCO SACHSEN setzt auf Elektromobilität

Veröffentlicht am: 18. Oktober 2023

Die derzeit rund 30 Fahrzeuge umfassende Flotte von DON BOSCO SACHSEN hat sich unlängst um zwei Transporter mit Elektroantrieb vergrößert. „Mit dieser Investition wollen wir uns den bestehenden Anforderungen nachhaltig stellen.“, berichtet der verantwortliche Ressortleiter, Jens Pfoh. „Beispielsweise liefern wir Essen in unsere Filialen aus. Für diese Kurzstrecken sind Elektrofahrzeuge geradezu ideal.“ Von diesem Ansatz überzeugt war auch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, dass einen Zuschuss zur Fahrzeugfinanzierung von 10.000 € beisteuerte. Aber die Initiatoren des Projektes nutzen auch noch andere Synergieeffekte. So wird der notwendige Strom von der einrichtungseigenen Photovoltaikanlage produziert, der Ausbildungsbereich der Tischlerei führte den speziell für den Essentransport benötigten Innenausbau durch und die angehenden Mediengestalter Lilly Seffner, Marley Arnhold und Richard Baer (v. l. n. r.) übernahmen gemeinsam mit Ausbilder Lutz Mauersberger (r.) die Folierung. Und wenn die Auszubildenden der Servicefahrer:innen zukünftig unter Strom stehen, dann im besten Wortsinn und mit topmodernen Fahrzeugen.

 

Foto und Text: SeS