Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Aktuelle Information Coronavirus

Information vom 30.08.2021

Sehr geehrte Mitarbeitende und Teilnehmende,

zum 24. August 2021 wurde die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung geändert und hat Auswirkungen auf die betrieblichen Hygienepläne, unabhängig davon regelt eine Schul-Coronaverordnung den Schulbetrieb.
Unsere Hygienekonzepte bleiben vom Grundsatz bestehen und werden nächste Woche veröffentlicht, wenn beide Verordnungen vorliegen.
Zur Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 24. August 2021:

Neu geregelt sind die Bindungen von Maßnahmen an Schwellenwerte (Sieben-Tage-Inzidenz über 10, über 35, Vorwarn- bzw. Überlastungsstufe im Zusammenhang mit belegten Krankenhausbetten im Freistaat Sachsen).

Aufgrund einer Inzidenz von über 10 an fünf aufeinander folgenden Tagen innerhalb des Landkreises Mittelsachsen sind folgende Regelungsinhalte ab 28.08.2021 zu beachten:

  • Es besteht Maskenpflicht (FFP2-Maske/OP-Maske) innerhalb unserer Einrichtungen auf den Gängen und im Speisesaal bis zum Platz (in Hartmannsdorf und Burgstädt), ebenso im Jugendtreff Hartmannsdorf.
  • Zudem sind Masken in den Verkaufseinrichtungen zu tragen und von Dienstleistern in den Räumen der Kunden.
  • In Fahrzeugen haben die Mitfahrenden (außer Fahrer) weiterhin ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Für Besucher von Veranstaltungen besteht am eigenen Platz keine Maskenpflicht.
  • Ausnahmen für Geimpfte und Genesene sind im Bezug auf Maskenpflicht bestehen nicht.  Die bestehenden Schutzscheiben bleiben jedoch aufgebaut.
  • Allgemein wird weiterhin jede/r angehalten, die direkten Kontakt zu Minimieren und einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.
  • Für alle Beschäftigten (also auch Teilnehmende) wird weiterhin bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz von einer mehr als 5-tägigen Abwesenheit (Urlaub, FZ, Dienstfrei usw.) ein negativer Test erforderlich. 
  • Die Erfüllung der Testpflicht ist mit Vorlage eines tagesaktuellen Schreibens eines Testzentrums oder ähnlicher Stelle sowie einer beaufsichtigten Selbsttestung oder Testung durch eine fachkundige Person unseres Gesundheitszentrums gegeben.
  • Ausgenommen sind durchgeimpfte Personen und Genesene im Sinne der Verordnung.  Der Nachweis ist dem/der Dienstvorgesetzten vorzulegen und von diesem zu dokumentieren.

Für Mitarbeitende innerhalb der Jugendhilfe (einschl. Jugendclub) gilt weiterhin die Testpflicht zweimal pro Woche. Besucher*innen darf der Zutritt nur nach erfolgtem Test vor Ort oder mit tagesaktuellem Test gewährt werden.

Bei Änderungen der Schwellenwerte/Stufen werden wir Sie informieren.

gez. S. Winter-Stein
Pädagogische Leitung / stellv. Gesamtleitung

 

Information vom 09.06.2021

Ab 14.06.2021 (der Internatsbereich bereits ab 13.06.2021) kehrt die Don Bosco Jugend-Werk Sachsen gGmbH zum uneingeschränkten Regelbetrieb zurück. Das heißt, dass die praktische und theoretische Ausbildung sowie Berufsschule ab diesem Datum wieder ausschließlich in Präsenz stattfindet.

 

gez. S. Schmidt

Gesamtleiter