Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

So schmeckt das neue Jahr

Veröffentlicht am: 06. Januar 2022

Burgstädt – Nach den doch recht ruhigen Festtagen kamen unsere Teilnehmenden alle ausgeruht und motiviert in den Bäckereibereich zurück. Um das neue Jahre gebührlich zu empfangen, wurde von den Auszubildenden ein Neujahrstisch gedeckt. Der Spruch „Prosit Neujahr 2022“ sollte das Motto sein. So wurden Brötchen in Buchstaben geformt, kleine Glücksschweinchen gebacken und zur Krönung der Festtafel selbst Sprüche für das Neue Jahr auf kleine Zettel geschrieben, welche dann in selbstgebackenen Glückskeksen gewickelt wurden. Die Auszubildenden waren alle mit Geschicklichkeit und Kreativität bei der Sache. Alle konnten mit den vorhandenen Fertigkeiten einen Beitrag zum Motto leisten. Dem Einen war ein dreiblättriges Kleeblatt genug Glück fürs neue Jahr, den Anderen das lustig gestaltete Glücksschweinchen. Übrigens das Wort „Prosit“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „nützen“ oder „zuträglich sein“.
In diesem Sinne wünschen wir aus der Ausbildungsbäckerei Don Bosco in Burgstädt allen eine „nützliches und zuträgliches“ Neues Jahr 2022.

Text: Christoph Müller