Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Prüfungsvorbereitung in neuer Ausbildungsküche

Veröffentlicht am: 23. Juni 2022

Burgstädt – Diese Investition hat sich gelohnt – seit Kurzem verfügt der Ausbildungsbereich Hauswirtschaft über neues Interieur. „Mit unserer neuen und modernen Küche haben sich unsere Arbeitsbedingungen sehr verbessert“, freut sich Ausbilderin Ellen Grünhaldt. Dafür hat das Don Bosco Jugend-Werk Sachsen über 30 Tausend Euro investiert. Derzeit befinden sich die Auszubildenden im 3. Lehrjahr für den Abschluss Fachpraktiker Hauswirtschaft in der Prüfungsvorbereitung. Zum Pressetermin mussten mit Zeitvorgabe zuvor gezogene Aufgaben erfüllt und Gerichte hergestellt werden. So bereitete Franziska Olzog einen frischen Salat zu, auf dem Speiseplan von Eric Müller standen Fleischbuletten, während Jenny Stieding (von links nach rechts) einen der neuen vier Herde nutzte, um Blätterteiggebäck zu backen.

Foto und Text: Sebastian Schmidt