Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

20 Jahre bei Don Bosco

Veröffentlicht am: 22. November 2021

Burgstädt, Hartmannsdorf – Unlängst wurde Thomas Beutel (Mitte) aus Anlass seiner 20-jährigen Betriebszugehörigkeit von Gesamtleiter Sebastian Schmidt an seinem Arbeitsplatz besucht. Dieser befindet sich derzeit in unmittelbarer Nähe des Hauptwerkes in Burgstädt, wo der Gartenbaumeister gemeinsam mit Auszubildenden und Teilnehmenden in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) Pflasterarbeiten durchführt. „In den zurückliegenden zwei Jahrzehnten habe ich bei Don Bosco sehr viel Schönes erlebt und konnte mich in die Entwicklung meines Ausbildungsbereiches einbringen“, berichtet Beutel. „Da in den ersten Jahren der Gartenbau innerhalb der Berufsvorbereitung sehr stark nachgefragt war, haben wir uns 2010 entschlossen, diesen Beruf auch in der Vollausbildung und in der Ausbildung zum Fachpraktiker anzubieten.“ Die Nachfrage am überwiegenden Arbeiten an der frischen Luft ist bei den jungen Menschen seitdem ungebrochen hoch. Und noch etwas erzählte der Jubilar dem Gratulanten: „Zu den größten Erfolgen meiner Tätigkeit gehören die Auszeichnungen von drei meiner Lehrlingen zum Jahrgangsbesten in Sachsen.“

 

Bildunterschrift: Oliver Danzer (links) und John Scheibner (rechts) gemeinsam mit ihrem Lehrausbilder Thomas Beutel bei Pflasterarbeiten